Art.Nr.: 50/51
Wirklichkeiten Konstruieren Bauwerke

10,00 EUR
exkl.
Lieferzeit: 3-4 Tage


Inhalt

Was hat unsere Wirklichkeitsauffassung mit unserer Art zu konstruieren zu tun? Ein Stammbaum der Konstruktionen zeigt Entwicklungslinien auf, im zeitgenössischen Ingenieurbau wird einer neuen Qualität, Mensch und Architektur zu denken, nachgespürt. Erste Schritte von der Architekturanalyse zu einer handlungsorientierten Architekturkonstruktion werden unternommen. Mit zahlreichen neuen Beispielen.

07/2005
48 Seiten, mit 114 teils Abbildungen, Format A4


4
Eckard Wolf
Der Stammbaum der Konstruktionen.
Eine konstruktivistische Spekulation zur Beschreibung
der Entwicklung menschlichen Bauens

10
Eckard Wolf
Konstruktion der Konstruktion.
Was unsere Wirklichkeitsauffassung mit unserer Art
zu konstruieren zu tun hat

16
Eckard Wolf
Vom Sacro Monte zum Haus am Strom.
Schritte von der Architekturanalyse zu einer
handlungsorientierten Architekturkonstruktion

24
Eckhard Wolf
Über das Verhältnis von Natur und Architektur.
Die Villa Man-Bow von Satoshi Okada

28
Engelbert Kremser
Café am See.
Zum 20jährigen Bestehen des organischen Ensembles
im Britzer Garten, Berlin

30
Gernot Minke
Kindertagesstätte Oranienburg-Eden.
Größte Lehmkuppel Deutschland fertiggestellt

32
Maria Hoffmann
Das Perlboot.
Eine ökologische Kindertagesstätte in Gera-Lusan

36
Paul-Gerhard Reeh
Ingenieurbau.
Ausdruck einer neuen Qualität, Architektur und Mensch zu denken

40
Matthias Mochner
In organischer Architektur sprechen.
Erste Überlegungen
Zurück .