Art.Nr.: 59
Architektur Denken Teil I

8,00 EUR
exkl.
Lieferzeit: 3-4 Tage


Inhalt



Zehn Autoren machen in ihren Beiträgen auf einen kaum
bekannten Aspekt im Forschungswerk von Paul Schatz
aufmerksam: Der Bedeutung seiner Forschungen
für die Architektur.

11/2007

48 Seiten mit 92 farbigen und schwarzweißen Abbildungen, Format A4.



4
Paul Schatz
Die Bedeutung der Umstülpung insbesondere für den
architektonischen Stilwillen unserer Zeit

8
Eva Wohlleben
Formfühlen in Reihen und Lücken.
Wahrnehmen aus der Welt der Geometrie Forschungsbericht

14
Marc Schepens
Umstülpung denken.
Ein Projekt. Schritte auf einem Übungsweg

16
Matthias Mochner
Architektur denken.
Paul Schatz und die Architektur

24
Hans Bonneval
Die Umstülpung bauen?
Anregungen zum Weiterdenken

28
Beatrix Zug
Bewegung und Gestaltung als Grundlagen der Architektur.
Paul Schatz und August Schmarsow

34
Marc Schepens
Weltbildformung und Umstülpungsdenken.
Gedanken zur Entwurfsarbeit in der 12. Klasse

36
Georg Düx
Paul Schatz.
Faszination der Geometrie, Erfahrung eines Architekten

40
Marc Schepens
Intervall-Studium (Forschungsbericht)

43
Cornelie Leopold
Bewegung im Raum in Bewegung.
Zu einer Studentenarbeit

44
Gilbert Moedebeck, Daniel Wickersheim
Der umstülpbare Würfel von Paul Schatz
Im Kontext von Architektur, Entwurf und Formfindung
Zurück .