Art.Nr.: 17/18
Von Todesprozessen in der Architektur als Heilmittel für den Men

4,00 EUR
exkl.
Lieferzeit: 3-4 Tage


Inhalt

deutsch, teils in Englisch und Italienisch

08/1996
20 Seiten mit 24 Abbildungen in Schwarzweiß, Format A4.


2
Rudolf Mees
IFMA.
Was war, was ist, was wird es werden?

3
Arztpraxis in Prien,
Architekt Peter Schorr

6
Stefano Andi
Architektur.
Eine Frage über Leben und Tod

15
Seminarbericht.
Kreativität und Verantwortung auf Iona, Schottland

16
Rudolf Mees
"Credo" (in deutsch und englisch)

17
Statut der Stiftung Internationales Forum Mensch und
 Architektur in Amsterdam (verkürzt in englisch)

18
David Adams
Bericht über the Center vor Architectural & Design Research
in Grass Valley, California

19
Stefano Andi
Bericht aus Italien
Zurück .