Art.Nr.: 64
Krankenhäuser oder Gesundhäuser

10,00 EUR
exkl.
Lieferzeit: 3-4 Tage


Inhalt

 


Dass und wie Architektur in vielfältiger Weise auf

den Menschen und seine Gesundheit wirkt, wird

an einigen Beispielen und in ausgewählten Beiträgen

vielfältig erörtert.

01/2009
48 Seiten, 96 Abbildungen in Farbe und Schwarzweiß, Format A.


3
Mathis Lohl
Kurzbericht.
Architektur Tagung des IFMA in der Waldorfschule Düsseldorf

im April 2008

4
Matthias Mochner
Krankenhäuser oder Gesundhäuser?
Anregungen für eine Architektur der Wandlung

6
Pieter van der Ree
Gestaltung und Gesundheit.
Die Wirkung von Architektur auf Leib, Seele und Geist

12
Andrea Schmidt
Eine Krankenhausstation auf den Spuren des Lichts.
Umbau zu einem Breast Care Institut, München (Projektbericht)

16
Wolfgang Schwarzmeier
"Ich bin da!". Ein Haus für Demenzkranke.
als Leuchtturmprojekt für Frankfurt/Main und darüber hinaus

18
Hubert Antweiler
Intuitiv geformte Architektur für demenzkranke Menschen.
Innenraumgestaltung in einer Altenwohnstätte im Frankfurter Norden

24
Ika Schier
Homöopathie als Entwicklungskraft.
Stadtplannung als Heilung in Köthen (Sachsen-Anhalt)

28
Henriette Huster-Braumann, Peter Braumann
Formfühlen. Raum spüren.
Beobachtungen aus der Architekturlehre

34
Florentine Sack
Architektur als soziale Gesundheit.
Am Beispiel des "KIMBA -Kinderimbiss", Berlin (Projekt)

36
Matthias Mochner
Die Formensprache der Schildkröte.
Das Beispiel "Turtle House" in El Gouna am Roten Meer

38
Anja Christinck
"Aus dem erkannten Dynamischen".
Auf den Spuren des Worpsweder Garten- und

Landschaftsarchitekten Max Karl Schwarz (1895-1963)

44
Henning Schulze-Schilddorf
Die Baumeister der Zukunft.
Gedanken eines Architekten

Zurück .